Gästebuch

Ihr Eintrag in das Gästebuch


Name: Richard Goebel
Email: goebel-engel@web.de

Datum: Donnerstag, 31 Dezember, 2009 um 19:28:28
Kommentar:
Bin eigentlich nur zufällig durch ein Modellbahnerforum auf Ihre Homepage aufmerksam geworden. Sehr nett gemacht und angenehm zu betrachten, vor allem die Modellbahnseiten (aber nicht nur) Bin selber N-Bahner und möchte an dieser Stelle unverschämterweise eine Bitte äußern: Sie besitzen eine "Micheline" von Märklin und ich möchte dieses Modell gerne in Spur N nachbauen. Wäre es Ihnen möglich, mir Ansichten von allen 4 Seiten zu mailen sowie die Längenmße? Ich habe schon bei Mä angefragt, aber dort hat man angeblich keine Betriebsanleitung mit Bildern o. ä. zur Verfügung. Hoffe, ich bin nicht zu unverschämt und wünsche Ihnen allen einen guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr 2010 Mit besten Grüßen aus Brandenburg Richard Goebel

Name: michael scholz
Email: scholz.michael@free.fr

Datum: Mittwoch, 16 Dezember, 2009 um 17:08:41
Kommentar:
hallo nur einen kleinen besuch habe ich hier gemacht , leider habe ich nicht viel verstanden ,mein Deutsch ist zu arm ,zum beispiel ,warum sind nicht mehrere bilder von modellbahn ? habe ich sie nicht gefunden ? freundliche grüsse aus süd ost Frankreich michael www.derfranzosemitdemtankzug.fr.gd

Name: doris
Email: doris078@gmail.com

Datum: Dienstag, 12 Mai, 2009 um 12:15:31
Kommentar:
Ich finde den Aufbau der Seite sehr gut. Macht weiter so.

Name: Rolf Borkes
Email: rolf.borkes@lycos.de

Datum: Mittwoch, 20 August, 2008 um 13:50:21
Kommentar:
Hallo Familie Hammann, das ist eine sehr gelungene Familien-Homepage. Macht Spaß, sich da durchzuklicken, für mich insbesondere beim Abschnitt Modellbahn. Es ist sehr tröstlich, dass auch andere MoBa-Kollegen viele verschiedene Anlagenplanungen durchführen und dann wieder verwerfen - ob nun freiwillig oder unfreiwillig. Mir ging es genauso, bis ich Ende 2002 -nach 3 Jahren WINTRACK-Fummelei - glaubte, mit der Planung fertig zu sein und endlich "Bauholz" für eine mittelgroße Anlage (4,20 x 1,90 m in L-Form) gekauft habe. Nun stand und lag wirklich "ein Haufen Holz" im Keller - was mich aber nicht davon abhielt, quasi über Nacht meinen bisherigen Anlagenentwurf komplett über den Haufen zu werfen. Dabei musste die neue Anlage für das bereits gekaufte Holz passend gemacht werden - und nicht umgekehrt, wie es wohl immer noch üblich ist! Nun bin ich im 6. "Baujahr" - und in jeder Bauphase fallen mir blöderweise immer wieder Optimierungsmöglichkeiten ein (u. a. wurde kurzerhand "einfach mal" ein weiterer Schattenbahnhof untergebracht). Christian, Dein fünfter Anlagenentwurf sieht sehr gut aus, es ist der beste von allen. Bleib dabei (sofern er noch aktuell ist!) Beste Grüße + weiterhin viel Spaß und Erfolg Rolf Borkes Westerwald

Name: Christian Stockmar
Email: spam@christianstockmar.de

Datum: Freitag, 19 Oktober, 2007 um 22:00:45
Kommentar:
Endlich mal eine wirklich gelungene Internetseite, auf der ich gerne verweile und mich durchklicke! Als Eisenbahn-Fan hat mich natürlich der Modellbahn-Teil am meisten interessiert. Auch die Fotografien mit dem einfachen Fotostudio (Blatt Papier+Lampe) gefallen mir bestens. Gruß Christian aus Kaltenkirchen www.christianstockmar.de

Name: Gerd Glocker
Email: GerdGlocker@t-online.de

Datum: Sonntag, 27 August, 2006 um 01:21:04
Kommentar:
Hallo Christian, deine Seite ist sehr übersichtlich. Gefällt mir echt gut. Ich möchte ein paar Dinge von dir übernehmen. z.B. Ich hab die mfx V36. Läuft nicht besonders (kann man sich schon denken). Ich werde den mfx gegen einen Kühn 145 tauschen. Und dann auch ne Telex (Roco) einbauen, nach deinem Muster von der beschriebenen Br 80. Aber etwas ist mir nicht gasnz klar: -- Was bedeutet (Telexkupplung) in Reihe schalten. -- an Elektronikmasse anschließen (meinst du den Rückleiter; also bei Märklin wäre es der orangene) -- Ich habe eine Roco V90 mit der Telexkuplung. Kann ich die einfach ausbauen und an den Kühn hängen? -- Muss ich sonst noch was beachten? Soweit. Wenn du mal Zeit kannst, kannst du mir vieleicht an die o.g. Adresse antworten. Merci, Gerd Glocker

Name: André Luís Hammann
Email: hammannandrel@johndeere.com

Datum: Freitag, 24 März, 2006 um 21:27:38
Kommentar:
Hallo, Ich bin André Hammann, aus Süd Brasilien, sehr interessant ihre site, ich forsche nach meine Vorfahren, vielleicht konnten Sie mir helfen. Freundlichen Grüssen aus Brasilien

Name: Manfred Mayer
Email: M.Baer@t-online.de

Datum: Mittwoch, 9 November, 2005 um 18:25:12
Kommentar:
Hallo Christian. Was lange währt wird endlich gut. Endlich habe ich mal wieder auf deiner Seite geguckt und heute endlich mal einen Eintrag in dein Gästebuch geschafft. Deine Seite gefällt mir sehr gut. Und du hast es natürlich auch geschaft, über unseren ersten POLAR-MIST zu berichten. Mit Mühe bastele ich mal wieder an meiner Seite und hoffe am Sonntag ein update einzustellen.Übrigens, dein Link zu meiner Seite funktioniert nicht! Kommst nach t-online. Wann erfolgt dein dein Besuch beim KIST?? Liebe Grüße Manfred

Name: Siegfried Bogdanski
Email: s.bogdanski@web.de

Datum: Dienstag, 25 Januar, 2005 um 13:30:17
Kommentar:
Hallo zusammen, bin über Biggis Stayfriends-Seite hierher gekommen und habe ihr dort etwas über interessante Parallelen zwischen unseren Lebensläufen geschrieben - bis hin zu Messdiener und Aktiver in Bonifaz. Herzliche Grüße Siegfried

Name: Normen Diem
Email: DiemNormen@aol.com

Datum: Montag, 17 Januar, 2005 um 05:11:05
Kommentar:
Tolle Homepage mit nur kurzen Ladezeiten. Von deinen Anlagen gefällt mir gesonders die vierte Anlage. Ich wünsche dir gutes gelingen beim Bau deiner fünften Anlage.

Name: Ralf Sydekum
Email: ralf@sydekum.de

Datum: Samstag, 15 Januar, 2005 um 22:32:46
Kommentar:
Hallo Christian, tolle Homepage mit klarer Gliederung und erstklassiger Navigation, vor allen Dingen auch nicht zu überladen. Das werde ich mir zum Vorbild nehmen. ;-)) Naturgemäß interessiert mich die Abteilung "Modellbahn" am meisten, hier schaue ich immer wieder gerne rein, um mir Anregungen zu holen. Liebe Grüße, Ralf

Name: Frank Breyer
Email: fbreyer@web.de

Datum: Freitag, 3 Dezember, 2004 um 20:05:34
Kommentar:
Hallo Christian , wir kennen uns aus MIF und ich muß sagen Du hast eine wirklich beeindruckende und sehr schöne Anlagenplanung . Die hat mir wirklich sehr gefallen . Nun noch zu Deiner Frage aus dem MIF ich fahre zur Zeit auf dem C-Gleis und darauf rappelt es fast genauso laut wie auf dem alten M-Gleis . Zwischendurch hatte ich auch einmal das K-Gleis auf Mösner-Schaumstoffbett verlegt aber das ist nicht das richtige gewesen es wahr zwar leise doch mußte ich die Schienen einkleistern mit Tapetenkleister ich habe sie aber nachher kaum noch abbekommen . Und dann hatte ich auch meinen Fehler gemacht und mir geschworen das ein solches Unterfangen mir nicht mehr ins Haus kommen würde und da brachte Märklin halt das C-Gleis heraus und seit dem benutze ich es halt auf meiner kleinen Anlage . Gruß Frank

Name: Siegfried Römmele
Email: siegfried.roemmele@onlinehome.de

Datum: Dienstag, 16 November, 2004 um 11:13:22
Kommentar:
Hallo Christian, wir kennen uns beide aus dem MIF und da dachte ich, ich muss doch mal in Deinen "familiären Angelegenheiten" rumschnüffeln, sprich: Deine Hompepage angucken. Ich finde sie sehr schön, auch die Homepageteile Deiner einzelnen Familienmitglieder, Deine Modellbahnecke natürlich besonders, aber auch die Links zu Deiner katholischen Kirchengemeinde. Hut ab, dass ihr euch in eurer Familie so offen zu eurer Kirche und eurem Glauben bekennt. Das findet man heutzutage selten. Macht alle weiter so (und Du, Christian, ziehe Dir rechtzeitig Mithelfer für die Märklinbahn heran). Viele Grüße Siegfried PS.: Auf Deinem Bild auf der Pfarrteam-Seite siehst Du aber viel "seriöser" aus als im MIF. Hat das was zu bedeuten? [grins]

Name: Hermann Hafner
Email: Hermhaf@bluewin.ch

Datum: Montag, 27 September, 2004 um 06:11:27
Kommentar:
Hallo Christian Habe mir Deine Homepage angesehen und ich muss Dir ein Kränzchen winden, vor allem für die Bilder der Anlagenplanung und dem guten Tip für das Fotografieren der Modelle. Mach weiter so! Freundliche Grüsse aus Zürich Hermann

Name: Alexander Richter
Email: magic@rikon.com

Datum: Dienstag, 10 August, 2004 um 13:28:41
Kommentar:
Gruß an Brigitte. Gruß an die Familie Hammann. Ich finde die Seite schön. Gut geglidert: Übersichtlich. Ich wollte mir eigentlich auch eine Seite machen, komme mit den Programmen dazu nicht wirklich klar. Ich glaube da sollte ich Herr Hammann fragen wie ich das am besten machen sollte. Herr Hammann, wie wäre es mit einem coolen Symbol dass sich unten links im Bild dreht? In Rot? Bis dann Alex